Date
10. May 2010 - 11. May 2010

Tags: Chancen für ein gutes Leben rund um den Lüdersring - Das geht uns ALLE an!

Wir alle wollen, dass Inklusion in Baden-Württemberg vorankommt. Es können und müssen mehr Brücken in die Gemeinde gebaut werden. Dazu brauchen wir viele Unterstützer und ganz viele Ideen. Wir alle gemeinsam nutzen den Kongress. Es wird nachgedacht und diskutiert. Wie schaffen wir es alle zusammen, dass Menschen mit Behinderung am öffentlichen Leben teilhaben können? Für unsere Arbeit nutzen wir eine Methode, die Open Space (englisch, sprich: „Aupen Sbeis“) heisst. Das bedeutet offener Raum. Es gibt keine Tagesordnung, alle entwickeln sie gemeinsam. Alle haben die Möglichkeit, ihre Anliegen einzubringen. Etwas, das unter den Nägeln brennt, am Herzen liegt, wofür Bereitschaft besteht, mit anderen Verantwortung zu übernehmen. Dabei spricht jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer über das, was ihr oder ihm zu Inklusion wichtig ist. Es diskutieren alle gemeinsam und in kleinen Arbeitsgruppen. Dabei kann jeder in den Gruppen mitarbeiten, die ihn interessieren. Alle die da sind bringen sich und ihr Wissen ein. Jede und jeder ist wichtig! Gemeinsam werden viele Ideen und Ansätze für Inklusion in Baden-Württemberg erarbeitet. Alle bringen Ihre Ideen und Ihre Erfahrungen mit ein. So schaffen wir es gemeinsam, etwas Großes zu erreichen! Lassen Sie sich darauf ein,– wir sind gespannt auf Ihre Ideen! Zum Abschluss bringen wir alle Ergebnisse zusammen. Wir überlegen,dann, wer was bei sich vor Ort umsetzen möchte. Und: Mit Überraschungen und Spaß an der Arbeit ist zu rechnen!

N° of Participants
150
Duration
2 days

Venue

Sponsoring Organisation

  1. Lebenshilfe Baden-Würtemberg e.V.

Facilitator

  1. Thumb

    Kemper, Christian



Assistant

  1. Thumb

    Pannwitz, Yaari